Welcome - Herzlich willkommen!

  

Die “Clinical Epigenetics Society” (CLEPSO) wurde im Jahre 2009 als gemeinnütziger Verein gegründet mit dem Ziel, die Vernetzung zwischen Ärzten, klinischen Wissenschaftlern, Grundlagenwissenschaftlern und sonstigen Interessierten zu fördern und um die wissenschaftliche Forschung im Bereich der Klinischen Epigenetik zu unterstützen und voranzubringen.

 

 

Während in den Jahren 2011 und 2012 die CLEPSO meetings durch die Clinical Epigenetics Society organisiert und ausgetragen wurden, wurde als Vereinsbeschluß im Jahre 2012 die weitere Organisation und Austragung der CLEPSO meetings ab dem Jahre 2013 der Biomedakademie übertragen. Im Jahre 2013 wurde per Mitgliederversammlung die Auflösung der Clinical Epigenetics Society beschlossen. Es wurde ferner beschlossen, dass die weitere Organisation und Austragung der CLEPSO meetings nicht mehr über die Clinical Epigenetics Society, sondern über die Biomedakaemid erfolgen soll.